Hallenbau, Hallenmiete  
» Mieten statt Finanzieren - Der kurze Weg
- Das neue Konzept
- Die Finanzierung
- Anfrage
» Standard Hallen Programm - Beschreibung
- Beispiele
- Angebot anfordern
- Warum jetzt Massivholzbau?
- das Material
- die Konstruktion
- die Statik
- Schulpavillons aus Massivholz
- Referenzbauten
- Pavillonbau
- Angebot anfordern
- Beschreibung
- Angebot anfordern
- Allgemein
- Beispiel-Zeichnungen
- Beispiele und Referenzen
- Anfrage
- Thermo-Hallen kaufen
- Angebot anfordern
» Tipps für Bauherren - 20 Tipps, die sparen!
- Aus Alt mach Neu - So spart man!
» Lernen Sie uns kennen - Verkaufsprogramm im Überblick
- Vergleichen Sie unsere Qualität
- Kreuzlagenholzbauten
- Handel und Märkte
- Kühlhallen
- Waschstraßen
- Landwirtschaft
- Sonderbauten
- Individuelle Hallen
- Reithallen
- Kassetten-Wand
- Web-Mail
- E-Mail
- Adresse
- Verkaufsbüros
- Impressum
» Bereich Innenausbau - Glas-Trennwand-System
- Innenausbau mit System
- Trockenbau - so wird's gemacht
- Stuck und Stil
- DEKO Prospekt herunterladen (.pdf)
- Ihre Trockenbau-Anfrage

Das Hallen.de Konzept für Industriehallen - was zeichnet diese Hallen aus?

  • Tragkonstruktion aus verzinktem Stahl
    mit einer Statik entweder gemäß DIN 4103 oder DIN 1055.
  • Soviel Raum wie Sie benötigen:
    Sowohl in der Länge wie auch in der Breite bietet unser Konzept alle sinnvollen Möglichkeiten. Sie haben stets den Vorteil einer großen Spannbreite unter einer Dachschräge, ohne dass mehrschiffige Satteldachhallen gebaut werden müssen (das spart die kostenaufwändige Regenwasser-Entsorgung).
  • Soviel Höhe wie sinnvoll:
    Fünf oder acht Meter Seitenhöhe lassen Ihnen die Wahl.
  • Seitenwände mit Dämmung nach Wahl:
    Standard sind gedämmte Industrie-Wandpaneele (60mm). Doch es sind auch ungedämmte Wände einsetzbar.
  • Stabiler Hallenboden für hohe Belastungen:
    Der Hallenboden kommt von Ihnen (denn er kann nicht vermietet werden). Aber wir stellen ihn gerne für Sie her. Er wird eingebaut, nachdem die Fundamente errichtet wurden und die Halle montiert ist.
    In speziellen Fällen bauen wir auch auf dem vorhandenen Boden (z.B.Asphalt - Verbundpflaster – Betonboden – Grandflächen). Jedoch immer mit Punktfundamenten.
  • Fundamentierung, Heizung:
    Voll-Fundamentierung entfällt (es werden Punkt-Fundamente verwendet). Das ermöglicht einen industriegerechten Fußboden.
    Die Ernergievorschrift schreibt eine Dämmung unter dem Hallenboden vor. Dafür wird eine Fußbodenheizung zwischen die Dämmung (100 mm) und die Betonplatte (20cm; mit eingestreutem Hartstoff) eingebaut.
  • Türen, Tore & Fenster:
    Je nach Nutzung sind alle gängigen Torsysteme, Türsysteme und Fenster einsetzbar.
  • Satteldach mit 10º bis 14º Dachneigung und Stadion-Dach:
    Dachbedeckung durch eine doppelte, lichtdurchlässige, wärmedämmende Membrane (wie bei modernen Sport-Stadien) für Top-Isolierung und hohe Energie-Effizienz (Tageslicht).
nach oben 
Hallen, Hallenbau, Hallenmiete, Miethallen, Systembüros, Finanzierungen und Zubehör - Wir erstellen Ihnen einen unverbindlichen Kostenvoranschlag. Im Hallenbau gehören wir zu den führenden Hallenbauunternehmen. Hallenbau und Hallenmiete sind unsere Stärken. Hallenbau hat uns gross gemacht. Wer eine Halle bauen oder eine Halle mieten will, findet in uns den geeigneten Hallenbauer für den Hallenbau. Oder Vermieter für Miethallen.