Hallen bauen mit System

 

Was zeichnet die breite Palette an Hallenangeboten aus?

Wir bauer für unsere Kunden multifunktionell nutzbare Hallen: Industrie- und Gewerbehallen, Produktions- und Lagerhallen, Logistikhallen, aber auch landwirtschaftliche Hallen oder Reithallen.

Meist haben die Hallen ein Skelett aus Stahl. Seltener kommen heute Betonträger zum Einsatz.
Die einzelnen Elemente der Hallen werden im Normalfall industriell vorgefertigt, während der Zusammenbau erst am Bestimmungsort erfolgt. Diese Bauweise erlaubt eine sehr schnelle Montage, sie erleichtert die Genehmigung und spart deutlich Kosten (siehe dazu "Kosten und Preise").

Hallen über 200 m² werden aus preiswerter Stahlkonstruktion mit Wandpaneelen angeboten.
Wir lassen die Stahlkonstruktion vom größten Dänischen Hallenhersteller Dansk Staal aus Hobro herstellen und montieren.
Die Dach und Wandverkleidung wird nach Kundenwunsch von uns ausgeführt.

Es hängt vom Bauherren ab und seinem gewünschten Maß an eigener Aktivität, was am Ende eine Halle kostet. Bevorzugt wird heute, dass wir lediglich das Stahlgerüst (den Hallenstahl) anfertigen lassen und auf ein vorbereitetes Fundament montieren. Alle Folgearbeiten kann der Bauherr entweder mit eigenen oder mit lokalen Handwerkern erledigen lassen: Das Verkleiden der Wände, der Einbau der Tore etc. Die dafür nötigen Materialien liefern wir gerne nach Mass zu.

So kann es sein, dass eine große Halle statt 120 TEuro nur noch 30 TEuro an Investition kostet: Der Bauherr hat es in der Hand.

Aus den gleichen Systemmodulen lassen sich nicht nur Hallen, sondern auch komplette Betriebsneubauten mit Büros, Sozialräumen und Produktions- oder Lagerhallen bauen.

Zur Komplettierung unseres Lieferprogramms bieten wir auf Wunsch auch Fundamente und Grundplatten - auch mit darunterliegender Fußbodenheizung - an.

Für alle unsere Neubaugebäude erstellen wir den Bauantrag, die Bauantragszeichnungen und erstellen die Statik mit unserem eigenen Planungs- Zeichenbüro.

Miethallen

Sie können Ihre neue Halle auch langfristig mieten: Wir bauen Sie auf Ihr Grundstück, Sie zahlen jedoch nicht die Investition, sondern eine angemessene Miete.

Die von uns dafür angebotenen speziellen Miethallen verfügen ebenfalls über eine Tragkonstruktion aus verzinktem Stahl oder bei kleinerern Hallen aus Aluminium. Sie haben ein Satteldach mit 10º bis 14º Dachneigung und eine Stadion-Dachbedeckung: Das ist eine eine doppelte, lichtdurchlässige, wärmedämmende Membrane (wie bei modernen Sport-Stadien) für Top-Isolierung und hohe Energie-Effizienz (Tageslicht).

Für kurzfristige Bedarfsfälle stellen wir Thermohallen zur Miete auf dem Grundstück des Kunden auf und demontieren sie, wenn der Bedarf nicht mehr gegeben ist. Die kürzeste Mietzeit sind 6 Monate.
Diese Thermohallen sind alle wärmegedämmt und haben eine Schneelast von 75 kg/m², damit sie auch im Winter stehen bleiben können. Zelte können eine solche Schneelast nicht tragen und werden daher von uns nicht angeboten.


 

Starten Sie jetzt einfach Ihre Anfrage - wir reagieren prompt.

 

View the embedded image gallery online at:
http://www.hallen.de/hallen-mit-system/#sigProGalleria80ad1f560e