Wenn Sie lieber bauen lassen, machen wir das möglich

Projektablauf 3: Kein Selbstbauanteil - Sie lassen bauen

Wir schon im "Projektablauf 1" und im "Projektablauf 2" beschrieben entscheidet der Bauherr, ober er einen Selbstbauanteil er übernimmt - und wenn ja: welchen.

Dieser Projektablauf 3 beschreibt den Bau der gleichen Halle - aber ohne einen Selbstbauanteil.

Dabei übernehmen wir alle Lieferungen und Dienstleistungen aus einer Hand. Diese Vorgehensweise ist zwar inzwischen selten geworden, doch wir listen sie ebenso vollständig auf. Auch, um ihnen den Preisunterschied zwischen den drei Versionen vor Augen zu führen: Es macht schon einen Unterschied, ob der Investitionsaufwand für die gleiche Halle  28.510 Euro oder 129.510 Euro beträgt!

 

 

Der praktische Projektablauf 3 geht insgesamt so:

  1. Wir liefern Ihnen die Pläne, die Statik, Detailzeichnungen, Stücklisten etc.
  2. Sie bauen das Fundament: Erdarbeiten, Fundamente, Betonsockel rundum (wir geben Ihnen die techn. Vorgaben)
  3. und arbeiten die von uns gelieferten Stützanker ein
  4. Wir lassen die Stahlkonstruktion fertigen, dann liefern wir mit einem der 18 Kransattelzüge, die wir im Einsatz haben,  und montieren die Stahlkonstruktion mit erfahrenen Fachräften.
  5. Zum Lieferumfang gehören zwei Deckengliedertore und zwei Stahltüren
  6. Ausbau: Wir liefern Ihnen alle erforderlichen Dach- und Wandteile (KVH Holzpfetten, Trapezblech, Kantteile, Monatagezubehör; Stückliste können Sie hier einsehen) und wir liefern alle erforderlichen Zeichnungen Pläne
  7. Die von uns gelieferten Teile und Elemente werden von unseren erfahrenen Monteuren und Handwerkern montiert, bis wir die Halle schlüsselfertig abliefern.

Der Hauptunterschied ist hier: kein Selbstbauanteil des Bauherren, dafür die gesamte Abwicklung und Fertigstellung in einer Hand.

Bei diesem Projektablauf 3 investiert der Bauherr für die hier beschriebene Halle wie beim Projektablauf 1 28.510,00 Euro (netto) für den Hallenstahl und die Montage, zusätzlich für die erforderlichen Ausbauteile 53.165,22 Euro (netto)  - dann dazu die Kosten für die Montage aller anderen Elemente bis zu fertigen Halle in Höhe von 47.954,78 Euro (netto), was sich auf eine Gesamtsumme von 129.510 Euro (netto) addiert.  

Vergleichen Sie den Preis mit dem Projektablauf 1 - aber auch mit dem Projektablauf 2, um zu erkennen, wie gross die Einsparpotentiale bei einem Selbstbauanteil des Bauherren sind! 

Schicken Sie jetzt einfach eine Anfrage mit den von Ihnen gewünschten Massen und Vorgaben, damit wir Ihnen ein massgeschneidertes Angebot unterbreiten können.